elf - leasing

elf steigert Neugeschäft um 47,4%

28.03.2019

Die elf Leasing GmbH konnte ihr Neugeschäftsvolumen im letzten Geschäftsjahr signifikant um 47,4% gegenüber dem Vorjahr steigern. Insgesamt begleitete elf damit in 2018 ein Investitionsvolumen von 101,6 Mio. EUR für ihre Kunden, vorrangig aus den Objektsegmenten Nutzfahrzeuge, Land- und Forsttechnik und Produktionsmaschinen.

Zugleich erreichte das ausstehende Kreditzusagevolumen nach einem starken vierten Quartal zum Jahreswechsel einen neuen Höchststand, so dass die Gesellschaft mit exzellenten Voraussetzungen in das neue Geschäftsjahr starten konnte.

Anlässlich der Jahresabschluss-Aufstellung blickt elf damit insgesamt zufrieden auf das abgelaufene Jahr zurück. „Es ist uns gelungen, unsere Kundenbasis deutlich zu verbreitern und weitere vielversprechende Kooperationen auf der Vertriebsseite einzugehen und fortzuentwickeln.“, führt der marktverantwortliche Geschäftsführer Uwe Hinnersmann aus.

Erfreulich fielen dabei auch Performance und Portfoliostrukturdaten aus. „Wir konnten den erheblichen Zuwachs im Neugeschäft fokussiert auf unsere Kerngeschäftsfelder und ohne qualitative Kompromisse realisieren. Wir bewegen uns damit klar innerhalb unserer Zielsetzungen in Bezug auf die strukturelle Zusammensetzung unseres Gesamtportfolios.“, ergänzt Oliver Suermann, Sprecher der Geschäftsführung der elf Leasing GmbH.

Auch im angelaufenen Geschäftsjahr plant elf die Beibehaltung des eingeschlagenen Wachstumskurses und damit den Ausbau der eigenen Marktpositionierung. „Wir wollen unsere bundesweite Präsenz für unsere Kunden und Partner weiter erhöhen und uns hierzu gezielt auch personell weiter verstärken.“, stellt Uwe Hinnersmann in Aussicht.

Die Geschäftsführung der elf bedankt sich einmal mehr bei allen Kunden und Kooperationspartnern für das entgegengebrachte Vertrauen und freut sich, gemeinsam mit dem gesamten Team der elf auch im laufenden Geschäftsjahr wieder stets für Sie auf Ballhöhe sein zu dürfen.