elf - leasing

Wechsel in der Geschäftsführung

20.06.2017

Die organisatorische Neuausrichtung der elf Leasing GmbH schreitet planmäßig voran. Mit Wirkung vom 19.06.2017 wurde nunmehr Herr Marius Freiherr Marschall von Bieberstein plangemäß als Geschäftsführer abberufen. Er bleibt der Gesellschaft aber als Minderheitsgesellschafter weiter eng verbunden.

Herr Marschall von Bieberstein hatte sich dankenswerter Weise im Rahmen der Anteilsübernahme durch die Bankhaus Bauer AG weiter interimistisch als Geschäftsführer zur Verfügung gestellt, um den Übergang und die Aufnahme des operativen Geschäftsbetriebs nach Neuausrichtung durch das Gründerteam formal zu begleiten. Er hat damit einen wichtigen Beitrag für den inzwischen sehr erfolgreichen Anlauf der neuen elf Leasing GmbH geleistet, für den Gesellschaft und Gesellschafter ihm gleichermaßen danken.

Nachfolger von Herrn Marschall von Bieberstein wird mit Oliver Suermann einer der federführenden Personen aus dem Gründungsteam der neuen elf Leasing GmbH, der den Aufbau des Geschäftsfelds Leasing in der Bankhaus Bauer AG durch die Beteiligung an der elf Leasing GmbH maßgeblich gestaltet und die Neuorganisation richtungsweisend mitgeformt hat. Herr Suermann verfügt über langjährige Branchenexpertise aus Vortätigkeiten in leitender Funktion für diverse Leasinggesellschaften und Banken. Herr Suermann ist gelernter Bankkaufmann und studierte im Anschluss mit finanzwirtschaftlichem Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre in Essen. Ergänzend schloss er ein postgraduelles Studium im Bereich General Management in Hamburg und Lincoln, UK als Master of Business Administration ab. Insgesamt verfügt der 41-jährige Essener über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im Bank- sowie Leasinggeschäft gleichermaßen.

Ungeachtet der jetzt vollzogenen Veränderung halten die Gesellschafter der elf Leasing GmbH unverändert an ihrem Plan fest, die Geschäftsführung in einem zeitnahen nächsten Schritt mit einer marktverantwortlichen Kraft aus dem Gründerteam weiter zu stärken.